Hundeschule
/

Berlin Pankow

 

Einzeltraining individuell & nachhaltig

Ein Einzeltraining ist Ihre erste Wahl, wenn Sie Wert auf Individualität und Nachhaltigkeit legen.

"Im Dialog sein mit dem Hund" ist die Quintessenz meiner Arbeit, das A und O, das Salz in der Suppe. Es zieht sich als roter Faden durch jedes Training. Nach dem Motto: Menschen coachen - Hunde führen, ist jeder Hund, vom Welpen bis zum Senior, Zuchthund, Mischling oder Tierschutzhund, bei Jacqueline Prusas – Trainerin und Coach aus Leidenschaft – herzlich willkommen


Basistraining

Die Qualität des Basistrainings steht bei mir im Mittelpunkt der gesamten Trainingsarbeit. Im Wesentlichen bilden vier Module das Fundament des Basistrainings:

  • Modul 1 das Ansprechen, zugänglich  sein.
  • Modul 2 das Loben, lobbar sein.
  • Modul 3 das Stören, störbar sein, und
  • Modul 4 das Abgrenzen, abgrenzbar sein.

Jedem Modul steht in der Trainingsarbeit ein eigenes "Werkzeug" zur Verfügung, abgestimmt, auf das Temperament und das Alter des Hundes. Der Mensch wird lernen, zum richtigen Zeitpunkt das angemessene Werkzeug zu benutzen, jenachdem bei welchem Modul er sich gerade befindet. So wird z.B. das Leinentraining, Rückruftraining oder Hundebegegnungstraining zirkulär durch die Module bestimmt. Nach der Trainingsarbeit haben sich Mensch und Hund einen Werkzeugkoffer erarbeitet, der jederzeit im Alltagsgeschehen abrufbar ist. Das vermittelt auf beiden Seiten Sicherheit, Kompetenz und vor allem Freude. Eine gelegentliche Feinjustierung sorgt für Entwicklung. Das Training ist sehr nachhaltig. Leckerlies gibt es als Pausenschmaus.

 

 Aufbautraining

  • Sie möchten lernen wie Sie Ihrem Hund das spielerische Apportieren beibringen können?
  • Sie wollen mit dem Hund joggen gehen und alles richtig machen?
  • Sie und Ihr Hund haben Lust auf Radfahren und legen Wert auf Sicherheit im Straßenverkehr?

Hat der Hund gelernt am Rad mit Spaß  zu laufen, ist die Freude groß. Wir erleben  Bindungstraining und der Hund wird Bedürfnisorientiert ausgelastet.

Ein Hund ist ein Lauftier, egal ob großer Hund oder kleiner Hund. Lassen wir ihn laufen. Im gegenseitigen Einvernehmen, Seite an Seite, stärkt das ganz nebenbei unser Vertrauen ineinander. Los geht's...ich freue mich auf Sie und ihren Hund.

Sie können mit jedem Hund Rad fahren lernen. Wichtig ist die Außentemperatur, das Tempo, die Strecke und das richtige Rad für Sie. Das macht Spaß, hält Sie und ihren Hund fit und den Dialog auf Augenhöhe.

 Haben Sie und Ihr Hund das Basistraining durchlaufen? Dann steht dem nichts entgegen!


Möchten Sie ganz genau erfahren, wie ein

Aufbautraining in der Hundeschule ego-dog aussieht. Unter Tel.

0151 7081 7949 bin ich für Sie da.

 

Welpen,- Bindungs,- & Alltagstraining in der Hundeschule ego-dog in Berlin

„Nichts ist so beständig wie der Wandel“ (Zitat Heraklit). Aus einem süßen Welpen wird ein kleiner oder großer Hund mit einem ganz individuellen Temperament der jetzt alles hinterfragt. Ein Tierschutzhund der eventuell ein gestörtes Bindungssystem hat bedarf besonderer Aufmerksamkeit. Der liebe Hund „Kalle“ aus guter Zucht, kommt in die Pubertät und testet seine Grenzen. Alles ganz normal? „Ja, ist es“, sagt Jacqueline Prusas.  

Wie Sie aus dieser Entwicklung in eine gelungene Mensch-Hund Partnerschaft kommen, lernen Sie in der Hundeschule ego-dog in Berlin Weißensee/ Pankow. 

 

Welpentraining und Beratung vor dem Hundekauf

„von Beginn an alles angemessen machen“

Jacqueline Prusas – Trainerin und Coach aus Leidenschaft hinterfragt, was es bedeutet einem Hund ein dauerhaftes Zuhause zu geben und gibt Ihnen praktische Hilfestellung für ihr neues vierbeiniges Familienmitglied.

Welcher Hund passt zu mir? Management, Bindungstraining, Organisation, Alltag eines Welpen, Gesundheitsaspekte, passende Rituale, altersgemäßes Basistraining, Sozialkontakte, Spielarten und vieles mehr.

 

Bindungstraining

Ein starkes und gesundes Bindungssystem, voller Vertrauen, ist für mich die uneingeschränkt wichtigste Basis für eine gelungene, stabile und stressbelastbare Mensch-Hund-Beziehung. Sie werden lernen wie Sie das Bindungssystem festigen können, worauf Sie achten müssen, wenn Sie es aufbauen, und wie Sie das Bedrohungssystem beruhigen können, damit Sie einen belastbaren, kritikfähigen und fröhlichen Hundepartner an Ihrer Seite haben.

In dem Video sind wir auf einem eingezäunten Gelände, so dass die Hunde räumlich begrenzt sind. Aus dem Spiel mit seinem Hundekumpel überprüfe ich die Ansprechbarkeit von Chakoty. Er reagiert umgehend auf seinen Namen, dabei ist seine innere Haltung mir gegenüber sehr freundlich. Auch die äußere Haltung ist gut sichtbar, er ist dabei sich  abzusetzen und schaut mich an. Hat er richtig toll gemacht.

Training für den Alltag

Wollen Sie ihren Hund alltagstauglich erziehen? Ihn so anleiten, dass Sie als Team auffallen durch nicht auffallen? Der Weg zur Alltags Tauglichkeit, angemessenes Management, Leinenführigkeit, Duldsamkeit, sind Thema bei diesem Training.

 

Wann und wie man diese Themen mit seinem Hund angeht,

unter 0151 7081 7949 erreichen Sie direkt die Trainerin der Hundeschule ego-dog in Berlin Weißensee und Pankow oder klicken Sie auf

das 

Kontaktformular


 Bevor Sie gehen, stellen Sie sich bitte die Frage: "Wer bewegt Wen" in Ihrem Mensch-Hund Team?  Sie den Hund, oder der Hund Sie? .....und wie lautet die Antwort?

Der Hund bewegt mich.
Ich weiß nicht.

 

Ich bewege den Hund.

 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos