Hundeschule
/

Berlin Pankow

 

Hundeschule ego-dog in Berlin

Die Hundeschule ego-dog in Berlin Weißensee/ Pankow ist Ihre erste Wahl, wenn Sie Wert auf die ganzheitliche Betrachtung in der Hundeerziehung legen. Die Qualität der Mensch-Hund-Beziehung steht bei mir im Mittelpunkt. Jacqueline Prusas – Trainerin und Coach aus Leidenschaft ist gerne für Sie und Ihren Vierbeiner da.

 

"Ich komme dorthin, wo Sie und Ihr Hund mich brauchen.“

Jacqueline Prusas,
Trainerin und systemischer Coach

Sie wollen Ihren Hund überall hin mitnehmen können? Einen kompetenten Begleiter haben, der weder Mensch noch Tier belästigt? Der gerne folgt, auch ohne Leine? Dann freue ich mich darauf, Sie und Ihren vierbeinigen Freund kennenzulernen. Ich lege Wert auf die ganzheitliche Betrachtung in der Erziehung. Die Qualität der Mensch-Hund-Beziehung steht im Mittelpunkt. Beratung vor dem Hundekauf sowie Welpenerziehung, Bindungstraining bei schwierigen Hunden und Training für den Alltag runden mein Angebot ab.


Ganzheitliches Hundetraining in Berlin

Mein Ziel ist es, dass Sie und Ihr Hund ein unschlagbares Team werden. In meiner Hundeschule arbeite ich mit viel Humor und Spaß bei der Arbeit, zur Zufriedenheit des Menschen und zum Wohlgefallen des Hundes. Das Training ist stets individuell, denn Sie und Ihr Hund sind einzigartig. 


Bestimmt möchten Sie ganz genau erfahren, wie ein

Training in der Hundeschule ego-dog aussieht. Unter Tel.

0151 7081 7949 bin ich gerne für Sie da.



Einzeltraining in der Hundeschule ego-dog

Das Fundament der Mensch-Hund-Beziehung wird angelegt und gefestigt.

Basistraining – Das clevere Spiel aus Vertrauen und Respekt sowie Nähe und Distanz

Mein Leitsatz lautet: „Im Dialog sein mit dem Hund“, denn ein Hund nimmt uns wahr wie wir sind, nicht wie wir sein wollen.
Ich bringe den Hundeschüler auf den richtigen Weg und berühre niemals seine Persönlichkeit. Körperkraft darf in der Mensch-Hund-Beziehung keine Rolle spielen.

Die vier Module des Trainings:

  • Modul 1  Ansprechen & ansprechbar sein
  • Modul 2  Loben & lobbar sein
  • Modul 3  Stören & störbar sein
  • Modul 4  Abgrenzen & abgrenzbar sein

Aufbautraining – Mensch und Hund werden ein unschlagbares Team

 In meiner Arbeit mit dem Mensch-Hund-Team ist der Hund viel schneller zu einer Verhaltensänderung bereit, da er grundsätzlich im „Hier und Jetzt“ lebt. Der Mensch lebt in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft. Das macht die ganze Sache etwas schwieriger, den Menschen an sich aber auch aus, mit all den positiven und negativen Folgen. Nutzt ein Mensch seinen Ressourcen in der Gegenwart, hat er gute Chancen, im Lerntempo des Hundes mitzuhalten.  


Lassen sie sich auf den Trainingsansatz ein, wird Ihr Hund voller Freude folgen. Sobald Ihr Hund und Sie zusammen die vier Module des Basistrainings gelernt haben, können Sie als Team mit dem Aufbautraining beginnen.

  1. Spielerisches Apportieren (erste Anfänge bereits im Basistraining)

  2. Joggen mit Hund

  3. Radfahren mit Hund

  4. Dogscooter

  5. Umsetzung Ihrer Ideen, sofern Sie mit den Fähigkeiten und Bedürfnissen Ihres Hundes übereinstimmen.

Fahrradtraining mit Hund  in der Hundeschule ego-dog in Berlin. Im  Einzeltraining gemeinsam Rad fahren stärkt die Bindung und schafft Vertrauen. Im Team unterwegs zu sein macht so viel Freude für Hund und Mensch.

 Sie suchen eine empathische Hundetrainerin in Berlin? 

 Unter 0151 70817949 erreichen Sie direkt die Trainerin  

 der Hundeschule ego-dog in Berlin Weißensee und  Pankow oder klicken Sie auf das  

Kontaktformular



Hundeschule in Berlin – FAQs der Hundeschule ego-dog

 

Wie viel kostet diese Berliner Hundeschule im Monat?

45 Minuten Einzelunterricht bei Ihnen zu Hause oder einem individuellen Trainingsort kosten 40,- €. Die Honorierung erfolgt nach Ende des Trainings vor Ort gegen eine Quittung.


Wie oft muss man in die Hundeschule Berlin?

Das lässt sich nicht pauschal beantworten. Die Anzahl der Trainings sind ganz individuell. Oftmals sind 3-5 Einheiten ausreichend. Dabei spielt die Rasse, die Herkunft und das Alter des Hundes sowie das Selbstbild des Halters eine große Rolle.
Hinweis: Hundeerziehung endet in der Regel nie, ähnlich wie bei einem Kind. Ein Kind wird Erwachsen und übernimmt dann selbst die Verantwortung für sich. Für einem Hund tragen wir ein Leben lang die Verantwortung. 


Was bringt mir die Hundeschule ego-dog in Berlin ?

In einer Hundeschule lernen Mensch und Hund durch professionelle Hilfe miteinander umzugehen und zu kommunizieren. Der Mensch lernt seinen Hund alltagstauglich zu erziehen und so auszubilden, dass Sie als Team auffallen durch nicht auffallen. Der Hund lernt seinem Menschen zu vertrauen, so dass Sie ein unschlagbares Team werden.


Wie kann ich ein Hundetraining buchen?

Es geht ganz einfach. Sie erreichen die Hundeschule ego-dog telefonisch unter 0151 7081 7949 oder nutzen Sie das 

Kontaktformular


PS: Ich stehe am Start! Sie auch? Dann nichts wie los – ich freue mich schon sehr auf Sie!


 

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos