MENSCHEN COACHEN - HUNDE FÜHREN
/

Erkennen Sie Ihre Bedürfnisse. Entdecken Sie die Ressourcen Ihres Hundes.

 


2016-10-31

Alltag im Rudel

PA068407-1280x721.jpgP9248057-1280x721.jpgPA058351-1280x721.jpgPA058330-800x451.jpgPA058326-1600x902.jpgPA058261-1280x721.jpgPA058217-1280x721.jpgPA058177-1280x721.jpgP1018448-1600x902.jpgP1018470-1600x902.jpgP1018479-1600x902.jpgP9077203-1200x2130.jpgP9077248-1600x902.jpgP9237974-1600x902.jpgP9237984-1280x721.jpgP9248047-1280x721.jpgDie Kommunikation der singalesischen Hunde untereinander ist beeindruckend. Diese Hunde knurren angsteinflösend und fletschen die Zähne bis zum Anschlag in sehr vielen Situationen im Alltag. Zuerst war mir das sehr unangenehm. Ich dachte im nächsten Moment fließt Blut und die Hunde starten eine wilde Beisserei. Doch ganz im Gegenteil. Gerade auf Grund dessen, werden gefährliche Situationen entschärft und es bleibt ein Scheinangriff. Werden Puppys, also Welpen, von den erwachsenen Hunden zurechtgewiesen, schreien diese Herzzerreissend das ganze Gelände zusammen, so dass mir das Blut bei 30 Grad Lufttemperatur in den Adern gefror. In Gedanken sah ich die Puppys schon zerfleischt und tot gebissen. Nachdem die Erziehungsmaßnahme beendet war, sprangen die Puppys noch mit lautem Geschrei auf, rannten davon und kamen nach einigen Minuten Putzmunter zurück und lecken dem Verursacher hingebungsvoll die Lefzen. Ich konnte wieder Luft holen und gewöhnte mich nach einiger Zeit  daran. Hin -und wieder muss der Mensch jedoch eingreifen, dazu mehr im nächsten Beitrag. Die Arbeit mit den Hunden ist großartig. Sie sind oftmals meine Lehrmeister, zeigen mir meine Stärken und Schwächen. Das Vertrauen, dass sie mir tagtäglich zeigen, ist ein wunderschönes Geschenk. Ich genieße die Abende, umgeben von oftmals bis zu 20 Hunden, die Heulkonzerte,  die so schaurig romantisch klingen und dann diese plötzliche Stille, Balsam für die Seele.

Manchmal begegnen mir auch andere Tiere.

Admin - 13:38:42 @ Hundeschutzprojekt